Emotionen

Frei von Angst, Eifersucht, Wut
Book — Also available in other formats: eBook
In stock
Oshos Einsicht in die emotionale Natur des Menschen geht weit über die konventionelle Psychologie hinaus.
Oshos Einsicht in die emotionale Natur des Menschen geht weit über die konventionelle Psychologie hinaus.

Auszug aus Emotionen, Vorwort

„Glaube an das Leben in seiner Totalität – an seine Licht- und Schattenseiten, an die sonnigen und die bewölkten Tage. Glaube, dass man alles im Leben genieβen kann.

Du brauchst bloβ ein wenig mehr Aufmerksamkeit, mehr Bewusstsein für das, was geschieht. Du bist nicht dein Verstand; du bist nicht dein Körper.

Irgendwo in dir gibt es den Zeugen, der die Gedanken, die Gefühle und körperliche Reaktionen ununterbrochen anschauen kann.

Dieser Zeuge bist du.

Und dieser Zeuge ist in der Lage, alles zu genieβen, wenn du darin verankert bist.

Im Kopf bist du unglücklich und du leidest, hast alle möglichen Vorlieben, Wünsche und Sehnsüchte – lauter Projektionen des Kopfes.

Dahinter ist dein wahres Selbst, das nie irgendwohin gegangen ist. Es ist immer nur hier.

Wenn du wütend bist, sei wütend. Urteile nicht, ob es gut ist oder schlecht ist.

Das ist der Unterschied zwischen negativen und positiven Emotionen: Wenn dir eine bestimmte Emotion bewusst wird und sie sich auflöst, sobald du bewusst wirst, dann ist sie negativ. Wenn dir eine bestimmte Emotion bewusst wird und du dann in ihr aufgehst, wenn sie sich dann ausbreitet und zu deinem Wesen wird, dann ist sie positiv.

Bewusstwerden wirkt sich in beiden Fällen unterschiedlich aus. Wenn die Emotion vergiftet ist, wirst du durch Bewusstsein davon befreit. Wenn sie gut ist, glücklich, ekstatisch, wirst du eins damit. Sie vertieft sich durch Bewusstsein.

Das ist für mich das entscheidende Kriterium: Wenn sich etwas durch Bewusstsein vertieft, ist es gut. Wenn sich etwas durch Bewusstsein auflöst, war es nicht gut.

Was mit Bewusstsein nicht da bleiben kann ist Sünde; und was mit Bewusstsein wächst, ist Tugend. Tugend und Sünde sind keine gesellschaftlichen Werte; sie sind innerliche Erfahrungen.“

Osho

More Information
Type Compilations
Publisher Goldmann Verlag
ISBN 3442215609
ISBN-13 978-3442215607
Dimensions (size) 12,5 x 2 x 18,3 cm
Number of Pages 220