Mein Weg: Der Weg der weißen Wolke

Fragen und Antworten zur spirituellen Suche
eBook — auch in anderen Formaten erhältlichAudiobücher zum Herunterladen (English)e-Book (English)
In stock
Osho Klassiker der ersten Stunde – zeitlos und erfrischend konkret. „Mein Weg – Der Weg der weißen Wolke” ist das erste Buch Oshos, das es je auf Deutsch gab.
Osho Klassiker der ersten Stunde – zeitlos und erfrischend konkret. „Mein Weg – Der Weg der weißen Wolke” ist das erste Buch Oshos, das es je auf Deutsch gab.

Auszug aus Kapitel 1
„Kurz bevor Buddha starb, kam jemand zu ihm und fragte, ob man nach dem Tode weiterlebt oder einfach ins Nichts verschwindet. Das ist keine neue Frage. Es ist eine der ältesten, oft gefragt und wiederholt. Man erzählt, dass Buddha sagte: Einfach wie weiße Wolken verschwinden. Heute Morgen waren weiße Wolken am Himmel. Jetzt sind sie verschwunden. Wohin sind sie gegangen? Woher sind sie gekommen? Wie formen sie sich und wie lösen sie sich wieder auf?
Eine weiße Wolke ist ein Mysterium. Ihr Kommen und Gehen, ihr ganzes Wesen. Das ist der erste Grund, warum ich meinen Weg ‚den Weg der weißen Wolke‘ nenne. Aber es gibt viele Gründe, und es ist gut, darüber nachzudenken und zu meditieren. Eine weiße Wolke existiert völlig ohne Wurzeln, sie ist ein wurzelloses Ding und hat keine Heimat – oder ist im Nichts beheimatet. Und doch existiert sie. So ist das ganze Weltall, wie eine weiße Wolke, ohne jede Ursache, letztlich ohne Ursache. Es existiert. Es existiert als ein Mysterium. Eine weiße Wolke geht keinen eigenen Weg. Sie treibt dahin. Sie hat kein Ziel, kein Schicksal zu erfüllen, kein Ende. Man kann eine weiße Wolke nicht enttäuschen, denn wo immer sie ankommt, ist das Ziel. Wenn man ein Ziel hat, wird man zwangsläufig irgendwann enttäuscht.“ Osho
More Information
Type Komplette Serie
Publisher Innenwelt Verlag
Number of Pages 256
File Size 924 KB
ASIN B07Z32T9T1