Astrologie

Wahrsagerei, Aberglaube oder Tor zur Essenz
eBook
In stock
Dieses eBook enthält zwei Vorträge von Osho über das Thema Astrologie. Er zeigt darin die essenzielle Bedeutung der viele Jahrtausende alten, hochentwickelten und tiefgreifenden astrologischen Wissenschaft auf, deren Gültigkeit sich durch die neueren wissenschaftlichen Erkenntnisse in den Bereichen der modernen Astrophysik, Heliobiologie, Quantenphysik, Neurowissenschaften u.a. bestätigt.
Dieses eBook enthält zwei Vorträge von Osho über das Thema Astrologie. Er zeigt darin die essenzielle Bedeutung der viele Jahrtausende alten, hochentwickelten und tiefgreifenden astrologischen Wissenschaft auf, deren Gültigkeit sich durch die neueren wissenschaftlichen Erkenntnisse in den Bereichen der modernen Astrophysik, Heliobiologie, Quantenphysik, Neurowissenschaften u.a. bestätigt.

Auszug aus Kapitel 1
DIE ASTROLOGIE IST VIELLEICHT DIE ÄLTESTE Wissenschaft überhaupt, und in gewisser Weise die am meisten ignorierte. Die älteste deshalb, weil sie schon so lange existiert, wie wir in der Erforschung unserer Menschheitsgeschichte zurückgehen können. Es wurden astrologische Zeichen auf Knochenresten aus der Kultur der Sumerer gefunden, die bis zu 25000 Jahre vor Christus zurückreicht. Diese Knochenfunde tragen astrologische Inschriften und eine Skizze der Mondumlaufbahn am Himmel.
In Indien ist diese Wissenschaft sogar noch älter. Der Rigveda erwähnt eine bestimmte Sternenkonstellation, die nur vor 95000 Jahren eintreten konnte. Daraus zog Lokmanya Tilak den Schluss, dass die Veden wahrscheinlich noch älter sind. Die in den Veden beschriebene Sternenkonstellation konnte nur zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt vor 95000 Jahren eintreten, demnach müsste deren Erwähnung in den Veden mindestens so alt sein.
Dieser Hinweis in den Veden konnte unmöglich zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt worden 11 … TOR ZUR ESSENZ sein, denn die nachfolgenden Generationen hätten eine solche Konstellation, die schon so lange zurücklag, nicht entdecken können. Inzwischen stehen uns wissenschaftliche Methoden zur Verfügung, mit denen wir die Positionen von Himmelskörpern zu einem bestimmten Zeitpunkt in der fernen Vergangenheit ermitteln können.
More Information
Type Zusammenstellung
Publisher Innenwelt Verlag
Number of Pages 144
File Size 774 KB
ASIN B07TLYJT73